Übernachtung


 
                                             Zelten und Campen direkt am Eventgelände

Wir bieten unseren Gästen und Ausstellern die Möglichkeit, direkt am Eventgelände zu übernachten. Auch die Teilnehmer der US-Car Ausstellung können direkt an ihren Fahrzeugen zelten. Eine Stromversorgung zum Zelt-und Campingplatz ist gegeben. Die sanitären Anlagen der Ernstfarm bleiben für die gesamte Zeit des Events, auch nachts, für Euch zugänglich. 
 

Camping-Gebühren

Zelten auf dem Campinggelände




  Gäste und Aussteller haben die Möglichkeit, mit Fahrzeug auf unserem Campinggelände zu Zelten (ohne Stromversorgung).

Der Preis für Fahrzeug inkl. 2 Personen beträgt 10 Euro/Tag
Jede weitere Person wird mit 3 Euro/Tag berechnet
(Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sind frei)
     
Wohnanhänger und Wohnmobile








  Der Preis bis 6 Meter inkl. 2 Personen beträgt 15 Euro/Tag 
(Achtung-Das Zugfahrzeug wird bei der Länge mit gerechnet)
Jede weitere Person wird mit 3 Euro/Tag berechnet
(Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sind frei)

Der Preis über 6 Meter inkl. 2 Personen beträgt 20 Euro/Tag
Jede weitere Person wird mit 3 Euro/Tag berechnet
(Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sind frei)

Stromversorgung pro Tag 3 Euro
     
Zelten US-Car Teilnehmer





  Teilnehmer der US-Car Ausstellung, die direkt an ihren Fahrzeugen zelten möchten, müssen dies bitte schon vor der Veranstaltung mitteilen, damit wir euch bei der Platzvergabe richtig einteilen können. 

Der Preis inkl. 2 Personen beträgt 10 Euro/Tag
Jede weitere Person wird mit 3 Euro/Tag berechnet

(Kinder und Jugendliche unter 16 Jahre sind frei)




Platzordnung

Die Besucher erklären sich mit Benutzung der Platzordung einverstanden. Diese resultiert aus den Genehmigungsbescheiden der Behörden und ist von allen Besuchern einzuhalten. 

1. Den Campingplatz dürfen nur Personen nutzen, die in Besitz einer gültigen Eintrittskarte für unser Event sind. Diese ist sofort bei Eintreffen auf das Eventgelände zu kaufen. Ebenso ist die Gebühr für das Campen vor Betreten des Campinggeländes zu entrichten. Der Campingausweis ist dann gut sichtbar hinter der Windschutzscheibe am Fahrzeug anzubringen. 

2. Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Sach- und Körperschäden. Die Benutzung des Campinggeländes ist auf eigene Gefahr. Auch wird für Schäden an Fahrzeugen und Diebstahl keine Haftung übernommen. Das Campinggelände ist nicht bewacht. 

3. Offenes Feuer ist auf dem gesamten Campinggelände nicht gestattet (Behördenbescheid).

4. Dem Ordnungspersonal ist Folge zu leisten. Andernfalls ist mit Platzverweis zu rechnen. Evtl. Abschleppkosten gehen zu Kosten des Campers. 

5. Der Campingplatz ist sauber und ordentlich zu halten und auch wieder zu verlassen. Angefallener Müll muss vom Camper selbst entsorgt werden. Auch Abwässer, insbesondere von Wohnwägen oder Wohnmobilen, dürfen nicht in den Boden sickern. Bei nichteinhaltung muss in beiden Fällen mit einem Bußgeld gerechnet werden. 

6. Lärmbelästigung anderer Gäste ist zu vermeiden. Musik auf dem Campinggelände ist nur in ruhiger Lautstärke genehmigt. Die Nachtruhe von 22-06 Uhr ist einzuhalten. 

7. Es darf nur auf den zugewiesenen Plätzen campiert werden. Rettungswege müssen unbedingt freigehalten werden. Fahrzeuge, die sich nicht daran halten, dürfen vom Veranstalter auf Kosten des Halters umgestellt werden. 

8. Die sanitären Anlagen sind während der gesamten Zeit des Events geöffnet. Bitte verlassen sie diese wieder sauber. 

9. Die salvatorische Klausel gilt als vereinbart.


Wir wünschen viel Spaß auf unserem Event. 
Das Rockabilly-Team